EM in Berlin: Alina Reh jubelt über „Blech“

Eingetragen bei: Alina Reh, News | 0

Die Hände zum Himmel gestreckt, ein Lächeln auf den Lippen: Am Mittwochabend hat Langstrecklerin Alina Reh (SSV Ulm 1846) den größten Coup ihrer noch jungen Karriere gelandet. Als Vierte in 32:28,48 Minuten schrammte sie bei den Europameisterschaften im Berliner Olympiastadion … Weiter

DM in Nürnberg: Alina Reh holt Silber

Eingetragen bei: Alina Reh | 0

Sie hätte gern anderen Läuferinnen für die eine oder andere Runde die Tempoarbeit überlassen. Doch die Konkurrenz im 5000-Meter-Lauf der Deutschen Meisterschaften in Nürnberg benutzte Alina Reh (SSV Ulm 1846) am Sonntag nur zu gern als Lokomotive an der Spitze … Weiter

EM in Berlin: Alina Reh bucht Last-Minute-Ticket

Eingetragen bei: Alina Reh, News | 0

Samstagabend, 21:52 Uhr: Toni Kroos versetzt mit seinem Last-Minute-Freistoß-Tor in Sotschi gegen Schweden die Fußballnation in einen WM-Freudentaumel. Samstagabend, 23:02 Uhr: In Regensburg gelingt Alina Reh ebenfalls die Last-Minute-Sensation. Bei ihrer ersten und gleichzeitig letzten Chance – der Nominierungszeitraum endet … Weiter

Cross-DM: Alina Reh nach Sturz noch Zweite

Eingetragen bei: Alina Reh, News | 0

Hingefallen, aufgestanden und noch souverän Silber gesichert: Die Cross-DM am Samstagnachmittag in Ohrdruf (Thüringen) glich für Alina Reh (SSV Ulm 1846) einer Achterbahnfahrt. Schon im ersten Teil der 5,2-Kilometer-Strecke hatte sich die 20-Jährige an der Spitze zusammen mit Elena Burkard … Weiter

Hallen-DM: Alina Reh läuft mutig auf Platz vier

Eingetragen bei: Alina Reh, News | 0

Im Rekord-Rennen von Konstanze Klosterhalfen (TSV Bayer 04 Leverkusen) hat Alina Reh (SSV Ulm 1846) die Medaille bei der der Hallen-DM in Dortmund knapp verpasst. Bei ihrem ersten Saisonauftritt nach Fußverletzung und Krankheit belegte die U23-Europameisterin im Crosslauf mit 9:02,42 … Weiter

Knöchelverletzung: Silvesterlauf ohne Alina Reh

Eingetragen bei: Alina Reh, News | 0

Der fünfte Sieg in Folge beim Bietigheimer Silvesterlauf blieb Alina Reh (SSV Ulm 1846) verwehrt. Schweren Herzens musste die 20-Jährige auf den Start am letzten Tag des Jahres verzichten. „Ich bin am 23. Dezember beim Training im Wald unglücklich umgeknickt. … Weiter