Blanka Dörfel in Erfurt schnell wie nie

Eingetragen bei: Blanka Dörfel | 1

Blanka Dörfel steigert sich um fünf Sekunden

Blanka Dörfel (SCC Berlin) vom Trackteam Burg-Wächter
Blanka Dörfel lief im ersten Hallenrennen des Jahres gleich eine neue Bestzeit.

Erster Start im neuen Dress, erste Bestzeit: Langstrecklerin Blanka Dörfel hat bei ihrem ersten Rennen im Trikot des SCC Berlin direkt überzeugt. Die 18-Jährige steigerte am Dienstagnachmittag beim 8. Erfurt Indoor ihre 3000-Meter-Bestzeit gleich um knapp fünf Sekunden auf 9:20,61 Minuten. Auch im Freien war sie noch nie schneller.

Damit belegte die 18-Jährige als beste U20-Starterin in der Hartwig-Gauder-Halle Platz drei. Im Spurt um den Sieg setzte sich die WM-Dritte im Sprint-Triathlon Laura Lindemann (SC Potsdam) in 9:14,67 Minuten vor Kristina Hendel (LG Braunschweig; 9,17,90 min) durch. Beide stellten wie Blanka Dörfel eine neue Bestzeit auf. „Das Rennen hat sich schon ziemlich gut angefühlt, auch wenn das Tempo zu Beginn sehr schnell war“, sagte Blanka Dörfel.

Erstes Rennen für den SCC Berlin

Die Läuferin war Ende 2020 vom LC Cottbus zum SCC Berlin gewechselt. Dort trainiert die 18-Jährige bei Dieter Hogen. Der 67-Jährige ist ein erfahrener Langstreckentrainer und führte bereits in den 1990er-Jahren Uta Pippig in die Marathon-Weltspitze und zu drei Siegen beim prestigeträchtigen Boston-Marathon. Ob und wann Blanka Dörfel in diesem Winter weitere Hallenrennen bestreitet, steht momentan noch nicht fest. Aufgrund der Corona-Pandemie finden nur sehr wenige Meetings und Meisterschaften statt. So werden auch die Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften in diesem Winter nicht ausgetragen.

  1. Michael Daun

    Liebe Blanka,
    meinen herzlichen Glückwunsch zu deiner gestrigen 3000-Meter-Bestzeit von 9:20,61 Minuten,
    in der Hartwig-Gauder-Halle in Erfurt.
    Auch im Freien warst du noch nie schneller.
    Du hast deine vorherige Bestzeit um fünf Sekunden verbessert und Platz drei erzielt.
    Den Lauf gestern habe ich natürlich auch gesehen.
    Für deine nächsten Rennen wünsche ich dir weiterhin viel Erfolg. Ein gutes Training und viel Gesundheit wünsche ich dir.

    Viele Grüße
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.