Celian Leffler mit gelungenem Test vor Mehrkampf-DM

Eingetragen bei: Celina Leffler, News | 0

Nach der EM ist vor der DM: Während die Leichtathletik-Fans dem Auftakt der Europameisterschaften am Montag in Berlin entgegenfiebern, hat Celina Leffler (SSC Koblenz-Karthause) am Wochenende ihren letzten Test vor ihrem Saisonhöhepunkt erfolgreich gemeistert. Denn in drei Wochen tritt die U23-EM-Dritte bei der Siebenkampf-DM in Wesel an. Bei den Süddeutschen U23-Meisterschaften in Walldorf war die Medizinstudentin am Wochenende im Kugelstoß und Speerwurf am Start. Mit 40,80 Metern (Rang sechs im Speerwurf) und 14,43 Metern (Rang drei im Kugelstoß) lieferte Celina Leffler ordentliche Ergebnisse ab.

„Mit dem Kugelstoßen bin ich sehr zufrieden. Beim Speerwurf herrschten aufgrund des Windes schwierige Bedingungen. Allerdings war meine Technik auch nicht wirklich gut. So bin ich froh, dass es immerhin mehr als 40 Meter geworden sind“, sagte die Koblenzerin. Insgesamt fühle sie sich aber deutlich besser in Form als noch bei der EM-Qualifikation Mitte Juni in Ratingen. „Ich bin frischer als noch vor zwei Monaten“, sagte die 22-Jährige. Zum Saisonauftakt hatte sie ihre Siebenkampf-Premiere in Götzis absagen müssen. Eine fiebrige Infektion machte über zwei Wochen ein Training unmöglich. Speziell die Schnelligkeit ging verloren. Nun hofft Celina Leffler darauf, bei den Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften die Saison versöhnlich zu beenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.