Celina Leffler im Konzert der Großen

Eingetragen bei: News | 0

Celina Lefflers erster Auftritt im Konzert der deutschen Siebenkampf-Elite hinterließ gleich einen nachhaltigen Eindruck. Die U18-Weltmeisterin belegte am Sonntag beim Deichmeetig in Neuwied im Vierkampf einen starken sechsten Platz. Als Test vor der Mehrkampfsaison starteten die Athletinnen bei Schauerwetter über 100 Meter Hürden, 150 Meter sowie im Hochsprung und Speerwurf.

In der Endabrechnung sammelte der Youngster vom SCC Koblenz-Karthause 2530 Punkte und lag sogar einen Platz und einen Punkt vor der WM-Vierten Claudia Rath (LG Eintracht Frankfurt). Der Sieg ging an Raths Trainingspartnerin Carolin Schäfer (2862 Punkte), die sich klar gegen die Olympia-Zweite Lilli Schwarzkopf (2765) durchsetze. Die Ex-Neuwiederin bestritt am Sonntag nach überstandenem Achillessehnenriss ihren ersten Wettkampf im Trikot der LG Hannover.

Celina Leffler – mit 18 Jahren die mit Abstand jüngste Starterin in Neuwied – stellte gleich drei Bestleistungen auf: Über 150 Meter bewies die Koblenzerin in 18,03 Sekunden ihre gute Sprint-Form, im Speerwurf kam sie auf 40,72 Meter und im Hochsprung stellte sie ihren Hausrekord von 1,68 Metern ein. Erst 1,71 Meter waren zu hoch. „Dass es mit dem im Vergleich zur U18-Klasse 100 Gramm schwereren Speer gleich mit den 40 Metern klappt, hätte ich im Vorfeld gar nicht gedacht. Auch im Hochsprung habe ich mich verbessert. Da zählt sich das höhere Tempo im Anlauf aus“, sagte die U18-Weltmeisterin. Über 100 Meter Hürden kam Leffler zudem auf 14,68 Sekunden. „Der Start war gut, hinten raus hat die Technik aber ein wenig nachgelassen“, sagte die Koblenzerin.

Ende Mai stehen für die Athletinnen die ersten Siebenkämpfe des Jahres auf dem Programm. Celina Leffler startet am 24./25. Mai in Ulm. Dort kann sie sich schon für einen Startplatz bei der U20-WM Ende Juli in Eugene (USA) empfehlen. Nach den Ergebnissen von Neuwied ist die Koblenzerin auf einem guten Weg ins „Leichtathletik-Mekka“ der USA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.